Ärgerlicher Punkteverlust gegen Pinnow

Standard Symbolbild

Nicht nur das der Gastgeber in der 90.min. den 3:3 Ausgleichstreffer erzielte, sondern auch die mangelnde Chancenverwertung, war ausschlaggebend für den Punkteverlust am Samstag nachmittag. Bereits in der 4.min. gingen die Gäste in Führung. Es dauerte eine Weile bis die SpG ins Rollen kam, schlug dann aber in gewohnter Manier zu und drehte die Partie. Torschützen C. Eitner und M. Dornbrack. Kurz vor der Pause ertönte ein schmeichelhafter Elfmeterpfiff für die Pinnower. 2:2 zur Pause. In der 2. HZ war es mehr oder weniger ein Spiel auf das Pinnower Tor. In der 64.min. konnte M. Dornbrack endlich den Führungstreffer erzielen. In der Folgezeit blieb die SpG am Drücker und hatte etliche Chancen zum Torerfolg. Doch es kam wie es kommen musste, wer die Tore vorne nicht macht, bekommt hinten eins. Nach einer Ecke köpfte der Gast ein und nahm freudig den einen Punkt mit.

Aufstellung und Statistiken....HIER 


 astoriariessen am  4. September 2019 - 09:51 Uhr    

Tabelle 1. Männermannschaft

... lade FuPa Widget ...
SpG Rießen/Möbiskruge auf FuPa

Tabelle 2. Männermannschaft

... lade FuPa Widget ...
SpG Rießen/Möbiskruge II auf FuPa

Astoria Rießen auf Facebook


Facebook Bitte besuchen Sie uns auch auf unserer Facebookseite!

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK