7:2 Auswärtssieg in Fürstenwalde

1

Mit der typischen Kreisbildung und dem lauten 3-maligen "Astoria"- Ruf des Mannschaftskapitäns Jannik und der 3- maligen Antwort "Rießen" der restlichen Fußballjungs startete das heiße Spiel gegen die Mädchen vom FSV Union Fürstenwalde III am Samstag.

Nach 3 Minuten gingen unsere Jungs mit 0:1 durch Jannik in Führung. Das Zuspiel innerhalb der Mannschaft war klasse und Leon schoss schnell das 0:2 hinterher.

Jannik erhöhte in der 12. Minute auf 0:3 und Ian nach 18 Minuten auf 0:4. Kurz vor der Halbzeit kam es zu einem 9- Meter für die Mädchen und es stand zur Halbzeit 1:4.

Gestärkt durch die Verpflegung mit Melone, Weintrauben und Äpfeln und das Abkühlen der Köpfe wechselten Luke (Torwart) und Ian (rechtes Mittelfeld) die Positionen und die 2. Halbzeit begann...

Ben und Jannik erhöhten das Ergebnis durch tolle Vorlagen auf insgesamt 1:6. In der 49. Minute kam es zu einem weiteren 9- Meter- diesmal für unsere Jungs und Luke verwandelte ihn zu einem 1:7 Zwischenstand.

Kurz vor dem Abpfiff konnten die Mädels noch ein Tor verbuchen, so dass der Endstand 2:7 lautete. Das war ein Hammer- Spiel bei 35,5 ° C mit höchst motivierten Jungs und der Sieg war total verdient.

Weiter so !!!

Schlagwörter: #D-Junioren #Spielbericht

 astoriariessen am  3. September 2019 - 12:00 Uhr    

Tabelle 1. Männermannschaft

... lade FuPa Widget ...
SpG Rießen/Möbiskruge auf FuPa

Tabelle 2. Männermannschaft

... lade FuPa Widget ...
SpG Rießen/Möbiskruge II auf FuPa

Astoria Rießen auf Facebook


Facebook Bitte besuchen Sie uns auch auf unserer Facebookseite!

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK